Nachlese Ausflug mit Landfrauen

Nachlese Ausflug in den botanischen Obstgarten Landfrauen und OGV

 

Beginnend mit einer Sightseeing-Tour durch Heilbronn, vorbei am entstehenden Bundesgartenschaugelände für 2019 fanden sich die Teilnehmer der Landfrauen und dem OGV gutgelaunt im botanischen Obstgarten in der Heilbronner-Nordstadt ein. Mit leckerem Hefezopf, Schinkenhörnchen und Kaffee gestärkt – gemütlich unter einer großen Linde sitzend – konnte die Gruppe dann den Garten erobern. Die eigentliche Führung wurde auf kuriose Weise abgesagt, so übernahm die OGV-Vorständin Sabine Roth und führte mit all ihrem Wissen vorzüglich durch den Garten. Die historische Gestaltung des Gartens kam dabei etwas zu kurz, was jedoch bei der Vielfalt an Obstbäumen, Sträuchern und herrlichen Staudenbeeten nicht störte und die Zeit verging wie im Flug. Auch anrückende Gewitterwolken konnten die Teilnehmer nicht schrecken. Nach aufgenommenen Wissen und vielen schönen Bildern im Kopf erholte sich die Gruppe bei einer Einkehr im Höhenrestaurant Wartberg, nicht ohne zuvor die Aussicht über Heilbronn genossen zu haben. Während dem Essen zog ein heftiges Gewitter über den Wartberg. Es war ein kurzweiliger Ausflugstag, der auch den teilnehmenden Landmännern gefallen hat.

 

Top