Nachlese Weidenschneiden 2022

In Zusammenarbeit zwischen dem OGV, dem ALB und den Kindern und Eltern der Astrid-Lindgren-Schule fand am 12. Februar 2022 das jährliche Weidenschneiden im Biotop Höfle statt. Die OGV Vorsitzende Sabine Roth begrüßte die fast 40 Helfer/innen mit erklärenden Worten zur Pflege des Biotop, das Heimat ist für viele Tierarten, die sich in den Hohlräumen der Kopfweiden angesiedelt haben. Auch die Gemeinde hat die Aktion gut vorbereitet und zwei Container aufgestellt, in denen die abgeschnittenen Ruten gesammelt werden konnten. Dass nach mehr als 30 Jahren ein Weide auch mal zu groß wird um von Kinderhand geschnitten zu werden, ist klar und so wurde eine Weide mit Hilfe einer Motorsäge gekappt. Durch die große Anzahl der Helfer/innen waren die Weiden schon nach einer Stunde rasiert, alle hatten Freude an der Aktion und auch die warm gelieferten Würste schmeckten richtig lecker.

Top